Britta sahnt ab

Am vergangenen Wochenende startete Britta Hölscher vom FIRST-TEAM-Reitsportverein Horstmar-Leer beim Reitturnier des RV St. Hubertus Neuenkirchen, zeigte richtig tolle Leistungen und sahnte so richtig ab. In allen Parcours bleib sie fehlerfrei und brachte  am Ende 6 Platzierungen nach Hause. Mit ihrer Stute Fifth Avenue belegte sie im E-Springen den 5. Platz und im E-Stil-Springen den 7. Platz. Ihr Pony Daisy verhalf ihr zu einem 2. und einem 7. Platz im E-Springen und zu einem 5. Platz im E-Stilspringen.

Zusammen mit Sarah Deitert vom RV Metelen und Michelle Wiens vom RV Laer bildete Britta mit ihren beiden Pferden eine „Mädels-Mannschaft“ und trug mit den Wertnoten 7,1 und 7,4  dazu bei, dass die Mannschaft den 3. Platz hinter dem RV Billerbeck und St. Hubertus Neuenkirchen belegte. Jetzt wird erst einmal eine kurze Turnierpause eingelegt, bevor es dann im September wieder an den Start geht…