Toller Saisonabschluss für Britta Hölscher

Zum Abschluss der Turniersaison 2017 startete Britta Hölscher vom First-Team-Reitsportverein Horstmar-Leer in Heek-Nienborg, diesmal nur in Prüfungen der Kl. A – und das sehr erfolgreich. Nachdem sie mit ihrem Pony „Daisy“ eine fehlerfreie Runde im A-Stilspringen absolvierte und als „erste Reserve“ direkt hinter den Platzierten landete, belegte sie im A-Springen einen 5. Platz und im Punktespringen der Kl. A einen 7. Platz. Mit dem erst 5 jähr. Wallach „Dubai“ startete Britta erstmals in einer A-Dressur und platzierte sich direkt auf dem 6. Platz.

Ihre Cousine Margret Hölscher startete mit Lucky Lena ebenfalls im A-Stilspringen und war – genau wie Britta – fehlerfrei und mit der gleichen Wertnote „erste Reserve“. Im anschließenden A-Springen landete Margret dann auf dem 6. Platz.

Nina Köning sattelte zum ersten Mal die junge Stute „Filli“ für eine E-Dressur in Heek-Nienborg und belegte mit ihr den 7. Platz. Jetzt steht nach einer kleinen Pause das Wintertraining auf dem Programm, bevor im nächsten Jahr dann wieder durchgestartet wird.